Virus

virus studies

Seit im Jahr 2009 die erste Massenhysterie wegen der sogenannten „Schweinegrippe“ dazu führte, dass im deutschen Fernsehen ausgezeichnete Virusanimationen liefen, ist Ristow von Virusbildern fasziniert. Ihre Viren nach den Vorbildern der Firma „Duchamp Models“ befallen das Kabukikostüm von Liz Taylor, die Künstlerin und ihren Sohn im Keller und ahnungslose chinesische Passantinnen in Neapel und mutieren dabei auch noch zu schwebenden Lendentüchern, einem besonders gefährlichen und quasi unerforschtem Phänomen. Um diesem Defizit entgegenzuwirken, hat Susanne Ristow aus „artistic research“ ein veritables Forschungsvorhaben gemacht.

virus studies | Susanne Ristow virus studies | Susanne Ristow virus studies | Susanne Ristow