inklusion

Inklusives Denken und Handeln ist eine spezifisch künstlerische Methode. Inklusion in der Kunstvermittlung ist politisch gewollt, aber leider nur selten künstlerisch anspruchvoll. Bestenfalls kommen das künstlerische Verständnis von Inklusion und der Anspruch von Minderheiten auf gesellschaftliche Teilhabe im Museum sinnvoll zusammen und werden zu einer Bereicherung für alle Ausstellungsbesucher.

Inklusion durch Tasten und Hören

under construction

0 comments

Inklusion durch Rücksicht

under construction

0 comments

Inklusion durch leichte Sprache

under construction

0 comments

Inklusion durch Körper- und Gebärdensprache

under construction

0 comments

Inklusion von Internationalen Klassen

under construction

0 comments

Inklusion von Demenzkranken

under construction

0 comments