20160711_112955

Neuzugang bei den Einsamen Helden

One

Bei den Einsamen Helden hat es nach einem Jahr des Abschieds von einem guten Freund, der uns im April 2015 verlassen hat, einen Neuzugang gegeben. Die raumgreifende Installation ist schon seit Jahren nicht mehr ausgestellt worden, ist aber wie die meisten von Ristows großen Installationen und Serien auf ständigen Zuwachs angelegt. Ebenso wie beim Umgang mit Filmstills, die zum wiederoberten, greifbaren Bild transformiert werden, geht es bei der Produktion von One um eine Erfahrung der Nähe. Im Juli 2016 wird das Bild nach Italien an den Wirkungsort des verstorbenen Freundes in Ravello gebracht.